• Schafft eine Möglichkeit der Talentförderung im Bereich der Bildenden Kunst, den bestehenden Förderungsmöglichkeiten in den Bereichen Musik und Sport entspricht.
  • Bietet umfassende Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsmappen und bei der Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen.
  • Arbeitet komplementär zum Kunstunterricht an den Schulen und ergänzt, was der Kunstunterricht nicht leisten kann.
  • Steht jedem ohne Aufnahmeprüfung offen.
  • Arbeit in kleinen Lerngruppen von drei bis fünf Personen an individuell zugeschnittenen Aufgaben.
  • Nutzt langjährige didaktische Erfahrungen in allen Unterrichtsbereichen von Grundschule bis Universität.
  • Stellt in ihrem Curriculum Ausbildungsmodule für freie und angewandte Kunst zur Wahl (Farbgestaltung, graphisches, plastische und räumliches Gestalten in allen Techniken.

Leiter der Schule: Bernd Gisevius

  • Ist ausgebildeter Kunsterzieher mit breiter Erfahrung in allen Schulformen.
  • Ist Restaurator und hat 30 Jahre ein international anerkanntes Ausbildungsatelier für Diplomrestauratoren geleitet.
  • War jahrelang Lehrbeauftragter für Kunstgeschichte und Volkskunde an der Universität Göttingen.
  • War Berater beim Aufbau des Diplomstudiengangs für Restaurierung von Holzobjekten an der FH Köln.Gisevius_200.jpg
  • Ist Lehrbeauftragter für Kunst an der Technischen Universität Clausthal.
  • Begleitet restauratorisch und als Bauforscher die Sanierung der Marktkirche zum Heiligen Geist in Clausthal-Zellerfeld.
  • Ist eigenständiger Künstler mit Aufträgen der öffentlichen Hand.
  • Konzipiert und gestaltet in eigener Verantwortung kulturwissenschaftliche Ausstellungen in Museen und öffentlichen Einrichtungen.
  • Ist der Gründer der Freien Schule für Gestaltung.

Kontakt

FreieSchule für Gestaltung (FSG) Bernd Gisevius gGmbH
Bergstr. 31
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: 05323 9874120
E-Mail: buero_at_freie-schule-fuer-gestaltung.de

 

Der Förderverein der FSG:

Wir begrüßen es sehr, dass die Freie Schule für Gestaltung, Clausthal-Zellerfeld in dieser Stadt ein qualifiziertes Angebot im künstlerischen und kunsterzieherischen Bereich bereithält und so das kulturelle Leben der Stadt bereichert und ergänzt.

Wir haben uns als Verein zur Aufgabe gemacht, diese Ziele ideell und materiell zu fördern.

Durch den Beitritt zum Förderverein (Jahresbeitrag 15 €) zeigen Sie Anerkennung und Unterstützung für die Arbeit der FSG.

Kontakt:

Förderverein Freie Schule für Gestaltung
Michael Austen
1. Vorsitzender
Einersberger Blick 1
38678 Clausthal-Zellerfeld

 

 

coaching.jpg Inspirationjpg.jpg Unikate.jpg